Kuendigungsschreiben Vorlage arrow Kündigungsschreiben Abonnement
 
 
 
 
Kündigungsschreiben Abbonoment

Kündigungsschreiben Abonnement

 

 

 

Viele abonnieren eine Zeitung oder eine Zeitschrift, die regelmäßig mit der Post geliefert wird und wodurch der interessierte Leser nicht Gefahr läuft, eine Ausgabe zu verpassen. In aller Regel werden Abonnements für eine bestimmte Vertragslaufzeit abgeschlossen und verlängern sich meist automatisch um eine weitere Vertragslaufzeit, wenn sie nicht oder nicht rechtzeitig gekündigt werden, wobei die Kündigung grundsätzlich von beiden Vertragsseiten ausgesprochen werden kann.

 

Die jeweiligen Vertragslaufzeiten und Kündigungsfristen ergeben sich aus dem Vertrag. Soll das Abonnement gekündigt werden, ist es wichtig, dass die Kündigung den Empfänger rechtszeitig erreicht, wobei hierfür das Posteingangsdatum entscheidend ist und nicht, wann der Kündigende das Schreiben verfasst oder abgeschickt hat. Auch wenn teilweise die Kündigung per E-Mail möglich ist, empfiehlt es sich, eine Versandart zu wählen, anhand der der Kündigende belegen kann, dass die Kündigung rechtzeitig verschickt wurde, falls es doch zu Unstimmigkeiten kommen sollte. Am sichersten ist der Versand per Einschreiben mit Rückschein, einige Verlage akzeptieren auch eine Kündigung per Fax. Äußert wichtig für eine wirksame Kündigung ist dabei eine handschriftliche Unterschrift. Bei einer fristgerechten Kündigung kann der Abonnement seine Kündigung begründen, ist jedoch nicht dazu verpflichtet.

 

 

Vorname Nachname

Anschrift

PLZ Ort

Ort, den Datum

 

Verlag

Abteilung

Anschrift (Postfach)

PLZ Ort

(Faxnummer)

 

Kundennummer / Vertragsnummer

Name der Zeitung / Zeitschrift

 

Kündigung meines Abonnements

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

unter Einhaltung der vertraglich vereinbarten Frist kündige ich hiermit das oben aufgeführte Abonnement der Zeitung/Zeitschrift xxx zum xx.xx.xx. (Die Kündigung erfolgt, da xxx. Bitte sehen Sie daher von Rückwerbeversuchen oder der Zusendung weiterer Angebote ab.)

 

Mit Wirksamwerden der Kündigung und darüber hinaus erlischt automatisch auch die Ihnen erteilte Ermächtigung zur Abbuchung der fälligen Gebühren. Bitte bestätigen Sie mir diese Kündigung sowie das Datum des Vertragsendes innerhalb der nächsten Tage schriftlich.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift.

 

 

© 2014
Template Design by funky-visions.de © seit 2007 Autor: Selda Bekar