Kuendigungsschreiben Vorlage arrow Kündigungsschreiben Privat arrow Kündigungsschreiben Sportverein
 
 
 
 
Kündigungsschreiben Sportverein

Kündigungsschreiben Sportverein

 

 

Um einem Sportverein beizutreten, muss zunächst ein Antrag für die Aufnahme in den Verein gestellt werden. Wird dieser Antrag, vom Vorstand des Vereines oder durch die entsprechende Geschäftsstelle angenommen, wird man Mitglied des Vereins. Maßgeblich für die Mitgliedschaft ist die jeweilige Vereinssatzung, aus der sich alle Bedingungen ergeben.

 

 

Für die Mitgliedschaft in einem Sportverein fallen, neben einer eventuellen Aufnahmegebühr, Mitgliedsbeiträge an, die häufig im voraus entrichtet werden müssen. Soll die Mitgliedschaft beendet werden, bedarf es einer Kündigung, die in aller Regel schriftlich, per selbstverfasstem Schreiben oder per Abmeldeformular des Vereins, eingereicht werden muss. Grundsätzlich kann die Kündigung immer zum Ende einer Vertragslaufzeit oder zu den vereinbarten Stichtagen erfolgen. Entscheidend für die Wirksamkeit der Kündigung ist die Einhaltung der Kündigungsfrist, da sich die Mitgliedschaft andernfalls automatisch um eine weitere Laufzeit verlängert.

 

Eine außerordentliche Kündigung ist, sofern überhaupt, nur in Sonderfällen möglich. An wen die Kündigung zu richten ist, ergibt sich ebenfalls aus der Satzung. Es ist ratsam, die Kündigung so weiterzuleiten, dass ein Nachweis vorhanden ist. Daher empfiehlt sich der Versand per Einschreiben mit Rückschein oder eine persönliche Abgabe in der Geschäftsstelle mit entsprechender Bescheinigung. Es ist allerdings nicht zwingend erforderlich, die Gründe für den Austritt aus dem Sportverein anzugeben.

 

 

Vorname Nachname

Anschrift

PLZ Ort

Ort, den Datum

 

Sportverein (Name)

z.Hd. Vorstand (Name) / entsprechende Abteilung

Anschrift

PLZ Ort

 

Mitgliedsnummer

 

Kündigung meiner Mitgliedschaft

 

Sehr geehrte(r) Frau / Herr (Vorstand),

(oder Sehr geehrte Damen und Herren,)

 

hiermit kündige ich meine Mitgliedschaft (Nummer) in Ihrem Verein (Name) fristgerecht zum nächstmöglichen Termin. Gleichzeitig widerrufe ich hiermit die Ihnen erteilte Einzugsermächtigung für das Konto (Nummer, BLZ, Name der Bank).

 

Bitte bestätigen Sie mir den Eingang und die Wirksamkeit dieser Kündigung schriftlich. 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

handschriftliche Unterschrift

 

 

© 2014
Template Design by funky-visions.de