Arbeitsrecht- Kündigung

Die verhaltensbedingte Kündigung

>>Kündigen Sie jetzt hier rechtssicher und völlig kostenfrei mit dem Editor Vielleicht fragen Sie sich, was eine verhaltensbedingte Kündigung ist und warum eine solche Unterscheidung überhaupt gemacht wird. Wenn Sie in einem so genannten kleinen […]

Arbeitsrecht- Kündigung

Verdachtskündigung

Die Verdachtskündigung ist rechtlich und auch ein Stück menschlich betrachtet nicht ganz einfach. So wird die Kündigung eben nur auf einen Verdacht gestützt. Die Frage die hier offen bleibt, ist die der Fairness. Darf der […]

Arbeitsrecht- Kündigung

Die fristlose Kündigung

Die fristlose Kündigung hängt wie ein Damoklesschwert über vielen Arbeitnehmern. Aber was genau ist das eigentlich? Kann sie jeden treffen? Was sind die Folgen und was kann man dagegen unternehmen, hat man erst einmal eine […]

Kein Bild
Arbeitsrecht- Kündigung

Außerordentliche Kündigung

Was ist eine außerordentliche Kündigung? Als juristischer Laie ist man hier oft überfragt, spuken doch auch noch Begriffe wie „fristlose“ Kündigung im Hinterkopf umher. Zu Recht fragen Sie sich, ist es das gleiche? Wird denn […]

Arbeitsrecht- Kündigung

Die betriebsbedingte Kündigung

Die betriebsbedingte Kündigung ist eine von drei möglichen Gründen, die für eine ordentliche und auch außerordentliche Kündigung sprechen können. Voraussetzung dafür ist, dass das Kündigungsschutzgesetz auf Ihren Fall Anwendung findet. Weiter Gründe sind die „personenbedingte […]

Arbeitsrecht- Kündigung

Die Änderungskündigung

Die Änderungskündigung begegnet nur sehr wenigen Arbeitnehmern. Ziel der Änderungskündigung ist es, einzelne vertragliche Vereinbarungen zu ändern. Da man einen einmal geschlossenen Vertrag aber nicht einfach so ändern kann, wird Ihr Arbeitgeber Ihnen vorschlagen, den […]

Arbeitsrecht- Kündigung

Krankheitsbedingte Kündigung

Eine Kündigung hat viele mögliche Ursachen. Einige liegen in der Person, andere im Unternehmen selbst. Aber so einfach ist das nicht. Vor allem dann nicht, wenn Sie Kündigungsschutz nach dem Kündigungsschutzgesetz genießen. Sie sollten aber […]