Vorlage für Kündigungsschreiben Handyversicherung

Kündigungsschreiben HandyversicherungSinn einer Handyversicherung ist, die Risiken abzusichern, die im Zusammenhang mit dem Handy und seiner Benutzung auftreten können. Hierzu zählen Schäden durch Bedienungsfehler, technische Fehler wie Überspannung, Implosion oder Kurzschluss, Schäden durch Brand, Blitzschlag oder Wasser, Beschädigungen durch Dritte in Form von Sabotage oder Vandalismus sowie Diebstahl. Schäden, die durch Abnutzung, Verschleiß oder durch Vorsatz entstehen sowie Telefonkosten durch Dritte etwa nach einem Diebstahl, sind generell ausgeschlossen.

Dabei reguliert die Versicherung die Schäden in der Regel durch Leistungen, also Reparatur oder Austausch des Handys, eine Auszahlung von Geldmitteln beispielsweise in Höhe des Handywertes erfolgt zumeist nicht. Je nach Versicherer werden unterschiedlich hohe Beiträge erhoben, für die die Deckungssummen sowie die Selbstbeteiligung des Versicherungsnehmers ausschlaggebend sind.

In der Regel beträgt die Laufzeit einer Handyversicherung ein Jahr, wobei der Versicherungsschutz meist erst nach einem Monat nach Vertragsabschluss gegeben ist. Soll das Vertragsverhältnis beendet werden, erfolgt dies meist durch eine fristgerechte Kündigung, die in aller Regel einen Monat vor Vertragsende schriftlich erfolgen muss. Wird keine Kündigung ausgesprochen, verlängert sich der Vertrag meist automatisch um eine weitere, vertraglich vereinbarte Versicherungsdauer. Wichtig zu wissen ist, dass der Vertrag in der Regel bei einem Handywechsel nicht automatisch endet, sondern für die Dauer der Mindestlaufzeit auf das neue Gerät übertragen wird.

 

Vorlage für Kündigungsschreiben Handyversicherung


Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort

Ort, Datum

Versicherer
Abteilung
Anschrift
PLZ Ort

 

Kündigung meiner bestehenden Handyversicherung

Vertragsnummer
Versicherungsnehmer
versichertes Handy (Typ)
Mobilfunknummer

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich oben aufgeführte Handyversicherung unter Einhaltung der vierwöchigen Frist zum Ablauf des Versicherungsvertrages am xx.xx.xx.

Ich bin an einer Weiterversicherung nicht interessiert und bitte daher, von Rückwerbeversuchen abzusehen. Die Ihnen von mir erteilte Einzugsermächtigung erlischt automatisch mit Ablauf der Versicherung.

Bitte bestätigen Sie mit dieses Kündigung schriftlich.

Mit freundlichen Grüßen

handschriftliche Unterschrift.