Kündigungsschreiben Vordruck für die Firmenversicherung

Vordruck für die FirmenversicherungEine Firmenversicherung dient dazu, die Risiken und Gefahren für und durch die Firma oder das Unternehmen abzusichern. Wesentliche Betsandteile einer Firmenversicherung sind die Absicherung gegen existenzbedrohende Risiken, beispielsweise durch eine Betriebshaftpflichtversicherung, gegen betriebliche Risiken wie Wasser- oder Feuerschäden, Einbruch und Diebstahl oder Verlust von Daten sowie persönliche Gefahren für den Unternehmer. Zudem kann der Versicherungsvertrag um Bausteine wie eine Kreditversicherung, eine Rechtsschutzversicherung, eine Transportversicherung oder eine Maschinenversicherung erweitert werden.

In welchem Rahmen die Firmenversicherung notwendig ist, ergibt sich aus Faktoren wie der Größe und Rechtsform der Firma, der Geschäftsart oder der finanziellen Stabilität. Daneben werden spezielle Firmenversicherungen für Existenzgründer angeboten. Firmenversicherungen werden mit unterschiedlichen Laufzeiten und zu verschiedenen Konditionen angeboten.

Eine Kündigung der Firmenversicherung ist prinzipiell durch beide Vertragsseiten möglich, als ordentliche oder außerordentliche Kündigung. In der Regel können bei kombinierten Versicherungen auch nur einzelne Versicherungen gekündigt werden, während andere Versicherungsbausteine bestehen bleiben. Die Fristen, die Bedingungen und die Gründe für beide Kündigungsarten ergeben sich aus den Vereinbarungen im Vertrag, grundsätzlich muss die Kündigung jedoch schriftlich erfolgen. Für die Wahrung von Fristen ist in aller Regel das Datum des Posteingangs relevant, nicht das Datum des Poststempels.

 

Kündigungsschreiben Vordruck für die Firmenversicherung


Name der Firma
Ansprechpartner
Anschrift
PLZ Ort

Ort, Datum

 

Versicherungsgesellschaft
Abteilung / Ansprechpartner
Anschrift
PLZ Ort

Policennummer
Versicherungsnehmer

 

Kündigung der bestehenden Firmenversicherung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündigen wir die oben aufgeführte Firmenversicherung unter Wahrung der Frist zum Ablauf des Vertrages am xx.xx.xx.

(Die Kündigung erfolgt, weil wir uns für ein anderes Versicherungsangebot entscheiden haben. Daher bitten wir von Angeboten Ihrerseits sowie von Rückwerbeversuchen abzusehen.)

Bitte bestätigen Sie den Eingang und die Wirksamkeit dieser Kündigung innerhalb von 14 Tagen schriftlich.

Wir bedanken uns für die Zusammenarbeit.

Mit freundlichen Grüßen

Unterschrift durch Firmeninhaber oder Bevollmächtigen.