Kündigungsschreiben Internethoster

Kündigungsschreiben InternethosterVereinfacht gesagt vermietet ein Internethoster Webspace. Wer also eine Seite im Internet einrichten und betreiben möchte, wendet sich an einen Internethoster und mietet bei ihm den dafür benötigten Platz, häufig inklusive der Domain. Hierfür schließen der Nutzer und der Internethoster einen Vertrag, je nach Umfang des gemieteten Platzes ergeben sich unterschiedliche Gebühren, die meist monatlich fällig werden. Die Verträge können dabei auf unterschiedliche Art und Weise gestaltet sein, beispielsweise mit einer Mindestvertragslaufzeit oder ohne. Grundsätzlich muss der Vertrag schriftlich gekündigt werden und handschriftlich unterschrieben sein, aus Sicherheitsgründen werden Kündigungen per E-Mail oder Telefon in aller Regel nicht akzeptiert.

Häufig bieten Internethoster zudem vorgefertigte Kündigungsformulare an, die ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben per Post oder Fax zurückgeschickt werden können. Die Bestätigung der Kündigung erfolgt dann entweder schriftlich oder per E-Mail an die hinterlegte Adresse. Inwieweit Kündigungsfristen zu beachten sind, ergibt sich aus dem Vertrag. Daneben kann auch der Internethoster den Vertrag kündigen. Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn er Seiten mit bestimmten Inhalten nicht gestattet, der Nutzer jedoch seine Seiten mit solchen Inhalten hinterlegt und somit gegen die Vertragsbestimmungen verstößt.

 

Kündigungsschreiben Internethoster


Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Datum

Name des Internethosters
Anschrift
PLZ Ort
(oder Faxnummer)

Kundennummer

 

Kündigung meines Accounts (oder Kündigung einer einzelnen Domain)

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit kündige ich meinen Account (Nummer) vollständig unter Einhaltung der Frist zum nächstmöglichen Termin. (oder: hiermit kündige ich meine Domain (Nummer / Name) unter Einhaltung der Frist zum nächstmöglichen Termin.)

Der /Die Domainname(n) soll gelöscht werden (oder: zu einem anderen Provider umziehen). Die Kündigung erfolgt, weil die Leistung nicht mehr benötigt wird. Bitte bestätigen Sie mir diese Kündigung unter Nennung des Kündigungsdatums durch eine E-Mail an die in den Stammdaten hinterlegte Adresse.

 

Mit freundlichen Grüßen

handschriftliche Unterschrift.