Musterbrief Kündigungsschreiben Motorradversicherung

Kündigungsschreiben MotorradversicherungEine Motorradversicherung ist vom Prinzip her mit einer Autoversicherung vergleichbar. Auch hier gilt, dass zumindest eine Haftpflichtversicherung vorgeschrieben ist, damit das Motorrad im Straßenverkehr bewegt werden darf. Die Motorradhaftpflichtversicherung deckt die Schäden ab, die durch das Führen des Motorrades an anderen Personen, Fahrzeugen oder Gegenständen verursacht werden, die Erweiterung der Haftpflichtversicherung durch eine Teilkasko- oder Vollkaskoversicherung reguliert auch die Schäden, die am eigenen Motorrad entstehen, immer in Abhängigkeit zu den vertraglich vereinbarten Leistungen.

Die Beiträge für die Motorradversicherung orientieren sich am Hubraum des Motorrads, der Regionalklasse sowie der Schadenfreiheitsklasse, daneben werden, ähnlich wie bei der Autoversicherung, weitere Rabatte angeboten. In aller Regel beträgt die Vertragsdauer einer Motorradversicherung ein Jahr, eine fristgerechte Kündigung ist einen Monat vor Ablauf des Versicherungsjahres möglich.

Ein Sonderkündigungsrecht wird meist eingeräumt, wenn die Beiträge erhöht oder die Vertragsbedingungen geändert werden, wobei die Kündigung dann innerhalb eines Monats nach Zugang der Mitteilung erfolgen muss. Wird das Motorrad veräußert oder stillgelegt, gelten meist keine Kündigungsfristen. Daneben kann die Motorradversicherung gekündigt werden, wenn ein Schaden eingetreten ist. Hierbei muss die Kündigung innerhalb eines Monats nach Bearbeitungsschluss ausgesprochen werden, unabhängig davon, ob der Schaden reguliert oder abgelehnt wurde. Allerdings ist die gesamte Versicherungsprämie auch bei vorzeitiger Kündigung fällig, wenn der Versicherer eine Leistung erbracht hat. Grundsätzlich muss die Kündigung schriftlich erfolgen und handschriftlich unterschrieben sein.

 

Musterbrief Kündigungsschreiben Motorradversicherung


Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort

Datum

Versicherungsunternehmen
Anschrift
PLZ Ort

Policennummer
Versicherungsnehmer
versichertes Motorrad (Typ, amtliches Kennzeichen)

 

Kündigung der bestehenden Motorradversicherung

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

unter Einhaltung der einmonatigen Frist kündige ich hiermit oben aufgeführte Versicherung zum Ablauf des Versicherungsvertrages. (Oder: Augrund Ihrer Beitragserhöhung zum xx.xx.xx. mache ich hiermit von meinem Sonderkündigungsrecht Gebrauch und kündige den o.g. Vertrag fristgerecht zum xx.xx.xx.)

Die erteilte Einzugsermächtigung wird hiermit widerrufen. Bitte bestätigen Sie mir den Eingang und die Wirksamkeit dieser Kündigung schriftlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

handschriftliche Unterschrift.