kostenloses Kündigungsschreiben für das Sparkonto

Kündigungsschreiben für das SparkontoEin absoluter Klassiker unter den Anlageformen ist ein Sparkonto, das auch unter der Bezeichnung Sparbuch bekannt ist. Auf ein Sparkonto werden in regelmäßigen oder unregelmäßigen Abständen Geldbeträge in beliebiger Höhe eingezahlt, der Sparer erhält jährlich Zinsen für das angesparte Guthaben. Grundsätzlich ist ein Sparkonto immer auf Guthabenbasis eingerichtet, wobei es zwischen Sparkonten mit dreimonatiger und wesentlich längerer Kündigungsfrist zu unterscheiden gilt. Bei einem Sparkonto mit dreimonatiger Kündigungsfrist hat der Sparer grundsätzlich die Möglichkeit, jederzeit einen Teil seines Sparguthabens auszahlen zu lassen.

Die Höhe des Auszahlungsbetrages ist jedoch auf eine bestimmte Summe, meist 2000 Euro monatlich, beschränkt, möchte der Sparer über einen höheren Geldbetrag verfügen, ist dies nur durch eine Kündigung des Sparkontos möglich. Sparkonten mit längerer Kündigungsfrist sind dann ratsam, wenn der Sparer zunächst nicht über dieses Geld verfügen möchte.

Dies ist beispielsweise dann der Fall, wenn ein Sparkonto bei Geburt eines Kindes eröffnet wird und das Geld für einen Führerschein angespart werden soll. Je länger die Kündigungsfrist ist, desto höhere Zinsen werden dem Sparer gewährt, wobei eine vorzeitige Kündigung durch den Sparer, etwa in einem Notfall, prinzipiell jederzeit, wenn auch nur mit Zinsabschlägen möglich ist. Die Kündigung eines Sparkontos erfolgt schriftlich und handschriftlich unterschrieben.

 

kostenloses Kündigungsschreiben für das Sparkonto


Vorname Nachname
Anschrift
PLZ Ort
Datum, den Ort

Name der Bank
Abteilung
Anschrift
PLZ Ort

Sparbuchnummer
Kontoinhaber

 

Kündigung des Sparkontos

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

Hiermit kündige ich oben aufgeführtes Sparkonto unter Einhaltung der dreimonatigen Kündigungsfrist zum xx.xx.xx. Die Erstattung des gesamten Sparguthabens erbitte ich freundlich an folgende Bankverbindung:

Kontoinhaber
Kontonummer
BLZ, Name der Bank

Ein eventuell vorliegender Freistellungsauftrag für Kapitalerträge verliert seine Gültigkeit mit Auflösung des Kontos. Bitte bestätigen Sie mir den Eingang der Kündigung sowie die Wirksamkeit des Kündigungstermins schriftlich.

 

Mit freundlichen Grüßen

handschriftliche Unterschrift.