Union Investment kündigen

Union Investment kündigenUnion Investment ist breit aufgestellt. Von der privaten Altersvorsorge über Ansparlösungen bis zum Vermögensaufbau findet sich für den privaten Kunden praktisch alles was es derzeit auf dem (Investment-) Markt gibt. Die Beratung und auch der Vertragsabschluss werden über die Volks- und Raiffeisenbanken abgewickelt. Manchmal verändern sich Lebensumstände aber so sehr, dass man den bereits abgeschlossenen Fonds der Union Investment nicht mehr benötigt oder schlicht gerade kein Geld mehr übrighat, um Raten zu zahlen. Wie Sie Ihren Fond rechtssicher und schnell kündigen können, erfahren Sie hier.

 

Die angebotene Produktpalette der Union Investment ist vielfältig. Unter anderem gibt es:

  • Aktienfonds
  • Rentenfonds
  • Geldmarktfonds
  • offenen Immobilienfonds
  • Mischfonds
  • Dachfonds
  • wertgesicherte Fonds

Wie Sie einen Fond bei der Union Investment kündigen können

Der Markt, vor allem der Aktienmarkt, ist einer ständigen Veränderung unterlegen. Ein vor ein paar Jahren noch vielversprechender Fond verliert zusehends an Kraft und Sie machen sich (berechtigterweise) Sorgen um Ihre Einlage. Natürlich, die Höhe der Rendite wird maßgeblich vom Risiko bestimmt. Aber heißt das dann auch, dass Sie zusehen müssen wie ihr Kapital immer kleiner wird? Die Lösung: Sie kündigen Ihr Depot. Wie das geht und was dabei zu beachten ist erfahren Sie hier.

Angelegt sind die Fonds langfristig. Einige, wie der Rentenfonds, werden staatlich bezuschusst. Das sollten Sie vor einer Kündigung bedenken. Mögliche Konsequenzen gibt es hier zu bedenken.

  1. Kündigen Sie einen Fond kurzfristig oder vor Vertragsende bedeutet das in der Regel, dass Sie einen Teil Ihrer Ersparnisse verlieren.
  2. Wenn Sie staatliche Förderungen erhalten haben, wie bei einem Rentenfonds, müssen Sie diese bei Auszahlung verzinsen. Das wäre auch so, wenn Sie die Rente erst im Rentenalter ausgezahlt bekommen würden. Der Steuersatz für Rentner ist jedoch ein anderer als Ihrer in der Gegenwart.

Wenn Sie sich dennoch dazu entschließen, den Fond zu kündigen, verwenden Sie unser kostenloses Kündigungsschreiben. Dieses können Sie direkt an Ihrem Computer bearbeiten und ausdrucken. Vergessen Sie nicht Ihre Kündigung zu unterschreiben. Um später keine Beweisprobleme zu bekommen, versenden Sie den Brief als Einwurf- Einschreiben und heben den Beleg gut auf.

Außerdem müssen Sie bei einigen Fonds Ihre Steuernummer angeben. Union Investment ist nämlich verpflichtet die Beendigung des Vertrages an das Finanzamt zu melden. Sollten Sie Ihre Steuernummer gerade nicht zur Hand haben, legen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises bei.

Kostenloses Kündigungsschreiben

Absender:

Ihr Vor- und Nachname
Straße/ Hausnummer
Postleitzahl/ Ort
Kundennummer/ Mitgliedsnummer
_______________________________________________________________

Empfänger:

Union Investment Service Bank AG
Wiesenhüttenstraße 10
60621 Frankfurt am Main                                                                                           Ort, Datum

 

Kundennummer:_____________

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben kündige ich mein Union Investment Konto fristgerecht. Bitte bestätigen Sie mir dieses Datum schriftlich unter Angabe des Zeitpunktes, an dem mein Geld ausgezahlt wird. Zeitgleich wird die Einzugsermächtigung für das Referenzgirokonto zum Kündigungstermin widerrufen.

 

Mit freundlichen Grüßen

____________________

handschriftliche Unterschrift

Kündigungsschreiben für den Union Investment Fond als Word Datei(rtf) zum Downloaden

 

Wenn Sie das Schreiben ausgedruckt und unterschrieben haben versenden Sie es am besten mit der Post. Um später keine Beweissicherungsprobleme zu bekommen, empfiehlt sich zudem die Versendung per Einschreiben. Den Einlieferungsbeleg müssen Sie dann jedenfalls bis zur Kündigungsbestätigung gut aufbewahren.

Union Investment Fonds per Fax kündigen

Klar, die Kündigung können Sie auf jeden Fall mit der Post verschicken. Im digitalen Zeitalter erscheint es manchmal etwas antiquiert Briefe mit der Post zu verschicken. Einfacher und schneller geht das mit dem Fax. Aber die Union Investment Bank besteht auf einer ordentlichen Kündigung in schriftlicher Form. Eine Kündigung via Fax oder auch Email scheidet demnach aus.

Welche Kündigungsfrist müssen Sie bei der Kündigung von Union Investment Produkten beachten?

Die Kündigungsfrist richtet sich nach der Art des Produkts. So beträgt die Kündigungsfrist bei einem Rentenfonds meist drei Monate. Welche Kündigungsfrist in Ihrem Fall angenommen wird, entnehmen Sie bitte Ihrem Vertrag.

Eine fristlose außerordentliche Kündigung ist auch denkbar. Diese kann aber nur in Fällen, in denen die Union Investment schwere Verstöße gegen Ihre vertraglichen Pflichten vorgeworfen wird, angenommen werden. Die wäre etwa der Fall, wenn Ihre Gelder durch die Union Investment veruntreut worden wäre.

Achtung: Aber auch dann müssten staatliche Zuschüsse zurückgezahlt werden.

Bei offenen Immobilienfonds gilt eine Kündigungsfrist von einem Jahr. Zudem müssen die Immobilienfonds zuvor zwei Jahre lang gehalten worden sein.

 Hand holding a paper home, car, family, insurance conceptWann wird das bei Union Investment angelegte Geld gutgeschrieben?

Sie haben Ihr Union Investment Produkt gekündigt und warten nun sehnsüchtig auf die Auszahlung? Das kann eine Weile dauern. Denn Union Investment weist in seinen AGB´s darauf hin, dass ihr eingezahltes Guthaben erst nach Ablauf der Kündigungsfrist ausgezahlt werden kann. Im Bestätigungsschreiben Ihrer Kündigung wird Union Investment in der Regel auf den Auszahlungszeitpunkt hinweisen.

Welche Kosten entstehen bei der Kündigung vor Vertragsende?

Die Kündigung selbst muss kostenfrei sein. Je nach Art Ihres Fonds können aber Kosten auf Sie zukommen die unmittelbar mit der vorzeitigen Kündigung zusammenhängen. In Betracht kommen hier:

  • Kosten für die vorzeitige Auflösung
  • jährliche Depotgebühr
  • erhaltene Steuervorteile
  • Rückforderungen von staatlichen Zuschüssen
  • Rückforderungen von gutgeschriebenen Zinsen
  • Bei (Misch-) Fonds verkaufen Sie zu dem Preis, der derzeit auf dem Markt gezahlt wird. Dieser kann niedriger ausfallen, als Ihre Spareinlage war.

Fazit: Ihren Fond bei der Union Investment können Sie kündigen, manchmal mit erheblichen finanziellen Nachteilen. Sinnvoller kann es im Einzelfall sein, den Fond nicht zu kündigen sondern (beitragsfrei) ruhen zu lassen.